Kunst & Kulturschutz

05.07.

10:00-14:00

075 Das Wiener Arsenal
Ruhmestempel, Standort der Wissenschaften und Wohnort

177 Millionen Ziegel wurden für das Wiener Arsenal, den riesigen, ehemaligen militärischen Gebäudekomplex im 3. Bezirk verbaut. Heute sind hier zivile Einrichtungen, wie etwa das Heeresgeschichtliche Museum oder die Werkstätten des Bundesdenkmalamtes und der Bundestheater, aber auch verschiedene Betriebe und hunderte Wohnungen untergebracht. Wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise durch die Anlage.

angewandte.png

Andrea Böhm

Alter: 12-14

Die Kinder benötigen bequeme Kleidung, in der sie sich gut bewegen können.
Die Kinder sollen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa.
Alle Teilnehmer*innen haben die geforderten FFP2 Masken zu tragen.

Treffpunkt: Eingang Heeresgeschichtliches Museum, Arsenal 1, 1030 Wien

07.07.

10:00-14:00

078 Schlosspark Schönbrunn
Wo Franz Joseph und Sisi spazieren gingen.

Schloss und Garten bilden ein herrliches Zusammenspiel von Kunst und Natur. Lange Baumalleen und kunstvoll geschnittene Hecken, antik anmutende Statuen und Brunnen, bunte Blumenbeete und von Eichkätzchen bevölkerte Waldabschnitte machen Schönbrunn zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Wir besuchen die Parkanlage und lassen uns von den Marmorfiguren Geschichten über die Antike und das alte Wien erzählen.

angewandte.png

Andrea Böhm

Alter: 10-12

Die Kinder benötigen bequeme Kleidung, in der sie sich gut bewegen können.
Die Kinder sollen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa.
Alle Teilnehmer*innen haben die geforderten FFP2 Masken zu tragen.

Treffpunkt: Eingang Meidlinger Tor (U4-
Station „Schönbrunn"), Schloss Schönbrunn,
1130 Wien

06.07.

10:00-14:00

076 Der Wiener Zentralfriedhof
Eine Führung für Kinder

Der Wiener Zentralfriedhof ist ein ganz besonderer Platz in Wien. Wir unternehmen gemeinsam eine kleine Tour, bei der wir die Gräber berühmter Musiker wie etwa Ludwig van Beethoven, Josef Strauss oder Udo Jürgens und Falco besuchen und uns die Grabsteine sowie die Inschriften genauer anschauen. Der weitere Weg führt uns zur Jugendstilkirche, wo wir einiges über deren Geschichte erfahren.

angewandte.png

Andrea Böhm

Alter: 10-12

Die Kinder benötigen bequeme, wetterfeste Kleidung, in der sie sich gut bewegen können.
Die Kinder sollen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa.
Alle Teilnehmer*innen haben die geforderten FFP2 Masken zu tragen.

Treffpunkt: Haupteingang Tor 2 (Fiakerstandplatz),
Zentralfriedhof, Simmeringer Hauptstraße 234, 1110 Wien

08.07.

10:00-14:00

079 Was macht Goethe auf der Wiener Ringstrasse?
Ein Denkmal-Spaziergang auf Wien’s Prachtstraße

Die „Wiener Ringstraße“ kennst Du vom Namen her sicher. Sie umschließt den ersten Wiener Gemeindebezirk und ist ein Gesamtkunstwerk, das zum UNESCO-Weltkulturerbe „Historisches Zentrum von Wien“ zählt. Wir unternehmen einen Spaziergang und machen uns auf die Suche nach den Geheimnissen hinter den Denkmalen dieser Prachtstraße. Am Weg werden wir auch Wolfgang Amadeus Mozart, Maria Theresia und Sisi einen Besuch abstatten.

angewandte.png

Andrea Böhm

Alter: 12-14

Die Kinder benötigen bequeme Kleidung, in der sie sich gut bewegen können.
Die Kinder sollen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa.
Alle Teilnehmer*innen haben die geforderten FFP2 Masken zu tragen.

Treffpunkt: U-Bahn Station „Karlsplatz“,
Aufgang zur Oper, beim Opernbrunnen Ringstraße, 1010 Wien 

06.07.

10:00-12:00

077 Maya Masken

Die Maya sahen ihre Götter als Verursacher von Naturereignissen. Um mit ihnen und der Natur im Einklang zu leben, führten die Maya Rituale durch. Dabei trugen sie Masken, die die Götter symbolisierten. Lass dich inspirieren von den Masken des Schokolade- oder Mais-Gottes der Maya und fertige dir selbst eine Maske an! (Führung durch die Ausstellung und Workshop)

angewandte.png

eine Mitarbeiterin der Kunstvermittlung

Alter: 6-10

Die Kinder sollen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa. Alle Teilnehmer*innen sollten die geforderten FFP2 Masken mitbringen.
Bitte beachten Sie die zurzeit geltenden Coronaschutzmaßnahmen und halten dieses in den Workshops ein.

Treffpunkt: MAMUZ Museum Mistelbach, Waldstr.44-46, 2130 Mistelbach / Kassenbereich des Museums